Mentoring an Schulen

Schulentwicklung

Schulentwicklung mit Mentorin Uta Stolz

Drei Schritte tue nach innen, dann den nach außen.

Rudolf Steiner

Mit vertrauensvollem Mentoring – auch in Krisensituationen – der Entwicklung und Implementierung von Förderkonzepten oder Instrumentarien zur Qualitätssicherung möchte ich Ihrer Schule wieder zu erfolgreichem Lernen in einem respektvollen Miteinander verhelfen.

Drei Schritte tue nach innen,
dann den nach außen.

Rudolf Steiner

Mit vertrauensvollem Mentoring – auch in Krisensituationen – der Entwicklung und Implementierung von Förderkonzepten oder Instrumentarien zur Qualitätssicherung möchte ich Ihrer Schule wieder zu erfolgreichem Lernen in einem respektvollen Miteinander verhelfen.

Mentoring und Schulentwicklung mit Uta Stolz

SCHULENTWICKLUNG GEMEINSAM GESTALTEN

Offenheit für neue Entwicklungen, die Erkenntnis, dass etwas nicht stimmt und die Einsicht, dass Hilfe von Außen nötig ist, sind die Basis für eine erfolgreiche Schulentwicklung. Ausgehend von den vorhandenen Stärken aller, erarbeiten wir gemeinsam Instrumentarien für die Schulentwicklung im pädagogischen Bereich. Möglicherweise müssen dabei alte Privilegien aufgegeben werden. Worauf sind Sie bereit zu verzichten und was gewinnen Sie im neuen Modell dazu? Wo benötigen Sie Entlastung und welche Aufgaben können Sie übernehmen? Nach der Bedarfsanalyse vor Ort und der Entwicklung eines für Ihre Schule realisierbaren Konzeptes bin ich gern weiter an Ihrer Seite und begleite Sie bei der Implementierung.

Mentoring und Schulentwicklung mit Uta Stolz

KRISENMANAGEMENT

Differenzen im Kollegium, Beschwerden von Eltern, Probleme mit einem Lehrer oder einer Klasse – es gibt viele Faktoren, die den empfindlichen Schulorganismus negativ beeinflussen und konstruktive Arbeit stören können. Als Mentorin versuche ich durch persönliches Mentoring oder geführte Gespräche allen Beteiligten eine Stimme zu geben. So wird für vorhandene Kompetenzen wieder Raum geschaffen und ein positives und von allen getragenes Lernklima kann entstehen. Sie werden sehen: Ein wertschätzender Umgang innerhalb des Kollegiums wird unmittelbar von den Schülerinnen und Schülern gespiegelt.

Mentoring und Schulentwicklung an Waldorfschulen

ALS MENTORIN AN IHRER SEITE

Als ausgebildete Mentorin und Klassenlehrerin für Waldorfschulen bereite ich Sie didaktisch auf Lehrproben vor und entwickle mit Ihnen neue, kreative Zugänge zu Ihren Schülern. Gemeinsam finden wir heraus, wo Ihre Stärke im Unterrichten liegt und worauf Sie aufbauen können. Wir sprechen intensiv über Kinder und Jugendliche, die einen besonderen Ansatz brauchen. Oft sind das nur kleine praktische Details, manchmal aber auch der große Wurf.

Ich begleite Lehrerinnen und Lehrer auch in schwierigen Konflikten innerhalb der Klasse und mit Eltern. Wenn Konflikte Gespräche eskalieren lassen oder keine Kommunikation mehr möglich scheint, moderiere ich helfend und unterstützend, ganz im Sinne einer Lösung, mit der sich alle Parteien anfreunden können.

Ich freue mich auf Ihren Anruf: 0176 4005 7656

Mentoring und Schulentwicklung mit Uta Stolz

SCHULENTWICKLUNG GEMEINSAM GESTALTEN

Offenheit für neue Entwicklungen, die Erkenntnis, dass etwas nicht stimmt und die Einsicht, dass Hilfe von Außen nötig ist, sind die Basis für eine erfolgreiche Schulentwicklung. Ausgehend von den vorhandenen Stärken aller, erarbeiten wir gemeinsam Instrumentarien für die Schulentwicklung im pädagogischen Bereich. Möglicherweise müssen dabei alte Privilegien aufgegeben werden. Worauf sind Sie bereit zu verzichten und was gewinnen Sie im neuen Modell dazu? Wo benötigen Sie Entlastung und welche Aufgaben können Sie übernehmen? Nach der Bedarfsanalyse vor Ort und der Entwicklung eines für Ihre Schule realisierbaren Konzeptes bin ich gern weiter an Ihrer Seite und begleite Sie bei der Implementierung.

Mentoring und Schulentwicklung mit Uta Stolz

KRISENMANAGEMENT

Differenzen im Kollegium, Beschwerden von Eltern, Probleme mit einem Lehrer oder einer Klasse – es gibt viele Faktoren, die den empfindlichen Schulorganismus negativ beeinflussen und konstruktive Arbeit stören können. Als Mentorin versuche ich durch persönliches Mentoring oder geführte Gespräche allen Beteiligten eine Stimme zu geben. So wird für vorhandene Kompetenzen wieder Raum geschaffen und ein positives und von allen getragenes Lernklima kann entstehen. Sie werden sehen: Ein wertschätzender Umgang innerhalb des Kollegiums wird unmittelbar von den Schülerinnen und Schülern gespiegelt.

Mentoring und Schulentwicklung mit Uta Stolz

ALS MENTORIN AN IHRER SEITE

Als ausgebildete Mentorin und Klassenlehrerin für Waldorfschulen bereite ich Sie didaktisch auf Lehrproben vor und entwickle mit Ihnen neue, kreative Zugänge zu Ihren Schülern. Gemeinsam finden wir heraus, wo Ihre Stärke im Unterrichten liegt und worauf Sie aufbauen können. Wir sprechen intensiv über Kinder und Jugendliche, die einen besonderen Ansatz brauchen. Oft sind das nur kleine praktische Details, manchmal aber auch der große Wurf.

Ich begleite Lehrerinnen und Lehrer auch in schwierigen Konflikten innerhalb der Klasse und mit Eltern. Wenn Konflikte Gespräche eskalieren lassen oder keine Kommunikation mehr möglich scheint, moderiere ich helfend und unterstützend, ganz im Sinne einer Lösung, mit der sich alle Parteien anfreunden können.

Wenn gar nichts mehr geht, kann auch die einvernehmliche Trennung eine Lösung sein, aus der alle mit einem optimistischen Blick nach vorn herausgehen. In moderierten Gesprächen versuchen wir Offenheit für den Standpunkt des anderen zu entwicklen, über den eigenen Tellerrand zu schauen und lösungsorientiert zu denken.

Ich freue mich auf Ihren Anruf: 0176 4005 7656

UTA STOLZStolz-Logo-Favicon

Frohnhardterstr. 68 c
53639 Königswinter

Telefon +49 (0) 2244 – 900 616
Mobil +49 (0) 176 – 400 57656
Telefax +49 (0) 2244 – 900 618
Email mail@utastolz.de

So erreichen Sie mich:

* Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@utastolz.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

stolz-logo-150UTA STOLZ

Frohnhardterstr. 68 c in 53639 Königswinter
Telefon +49 (0) 2244 – 900 616 | Mobil +49 (0) 176 – 400 57656
Telefax +49 (0) 2244 – 900 618 | E-Mail:  mail@utastolz.de

* Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@utastolz.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

So erreichen Sie mich:

UTA STOLZ

Frohnhardterstr. 68 c
53639 Königswinter
Telefon +49 (0) 2244 – 900 616
Mobil +49 (0) 176 – 400 57656
Telefax +49 (0) 2244 – 900 618
E-Mail mail@utastolz.de

* Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an mail@utastolz.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung